Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Handelsrouten - Mit Vollgas in den Wohlstand

  1. #1
    Avatar von Fido
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    5.290

    Handelsrouten - Mit Vollgas in den Wohlstand



    Inhaltsverzeichnis
    1. Einleitung
    2. Eine Übersicht
    3. Der Profit
    4. Produktionsstätten und Güter
    5. Das Kisten-Event
    6. Gold Coins und Ancient Gold Coins
    7. Strategien für Crafter und Händler
    8. Strategien für Piraten und Gesetzlose
    9. Schlusswort

    1. Einleitung

    Eine der großen Neuerungen in der CBT5 war die Einführung des Handelssystems. Zum Einen sollte dadurch die Produktion und der Handel mit seltenen Gütern angetrieben und zum Anderen die Rolle der Piraten in der Welt von Ark endlich gestärkt werden. Was für viele von euch momentan noch ein Buch mit sieben Siegeln sein könnte, wird jetzt in diesem Guide hoffentlich ausführlich behandelt. Mit diesem Guide melde ich mich nun auch offiziell wieder an der Front zurück, da ich nun mit Sicherheit weiss, dass dieses System auch zur OBT und damit zum Release im Spiel sein wird.
    Dennoch wird es natürlich noch zu diversen Änderungen kommen. Dieser Guide deckt daher die CBT5 und teilweise auch schon die OBT ab, wobei ich erwähnen muss, dass einige Dinge von XLGAMES noch nicht freigegeben wurden. Ich darf sie daher auch noch nicht hier veröffentlichen. Mit der Freigabe des Bild- und Videomaterials in den nächsten Wochen wird das aber natürlich nachgeholt.

    Ich wünsche euch jetzt viel Spaß mit dem Guide "Handelsrouten - Mit Vollgas in den Wohlstand".

    2. Eine Übersicht

    Das Handelssystem stützt sich auf verschiedenen Faktoren, mit denen man als Spieler erst mal umgehen können muss. In erster Linie geht es dabei natürlich um Waren und Transport, aber auch Faktoren wie Klimazonen und das Open PvP in ArcheAge müssen dabei beachtet werden.

    In erster Linie muss man als Spielergruppe oder Expeditionary Force zusammenarbeiten, damit man die erste Handelsroute erfolgreich meistern kann. Auch ist es sehr wichtig, bereits ausreichend Erfahrungen im Crafting gesammelt zu haben. Zu diesem Zweck solltet ihr euch die Knowledge Base und speziell zu Pflanzen den Crop Report mal durchgelesen haben. Auch wenn diese Guides noch auf dem Wissen der CBT4 beruhen, haben die meisten Angaben auch heute noch ihre Gültigkeit und sollten in erster Linie dem allgemeinen Verständnis dienen.

    Bevor wir uns nun das System genauer ansehen, poste ich hier mal eine an das System angepasste Landkarte, damit ihr euch grafisch vorstellen könnt, welche Wege bei diesem System auf euch zukommen können.



    Zur Ansicht in voller Größe bitte Rechtsklick -> Bild anzeigen

    Legende:
    = Spezielle Werkbank
    = Händler für Goldmünzen
    = Händler für antike Goldmünzen

    Wie läuft aber nun eine Handelroute genau ab? Am Anfang steht natürlich erst einmal das Produzieren einer bestimmten Ware, einer sogenannten regionalen Spezialität. Diese lässt sich aussschliesslich an einer bestimmten Craftingstation im Ursprungsgebiet dieser Ware bauen. Da man mit dem Transport eines Stücks nicht reich werden kann, muss man hier eine ganze Warenladung produzieren. Diese passt natürlich nicht in das Inventar eines Spielers, sondern muss wie ein Gleiter oder Holzbündel auf dem Rücken oder in einem geeigneten Container (Transportschiffkiste, Traktorkiste) gelagert werden.

    Man benötigt für jede dieser Spezialitäten Materialien, die dem entsprechenden Beruf des Spielers angepasst ist. Je höher der Wert eines Spielers in der entsprechenden Fähigkeit ist, umso weniger Arbeitskraft verbraucht er bei der Produktion der Handelskiste und kann so mehrere für seine Gruppe/EF produzieren.

    Prinzipiell benötigt man für jede Transportkiste eine große Menge eines Standardmaterials, das man durch Anbau/Farmen/Grinden bekommen kann und eine geringe Menge zweier seltener Materialien. Diese seltenen Materialien erhält man entweder beim Abbau normaler darüberstehender Materialien oder durch Handel im Spiel.

    Nehmen wir einmal eine Ladung Weidenpfeile als Beispiel:



    Dieser Gegenstand kann von einem Holzverarbeiter ausschließlich im Gweonid Forest hergestellt werden und benötigt die drei folgenden Materialien:
    1. Zwei Weidenhölzer
    Weidenholz ist ein seltenes Holz, das man durch das Fällen von Weidenbäumen erhalten kann. Eine genaue Droprate ist nicht bekannt, man sollte aber schon einiges fällen müssen, um da ran zu kommen.
    2. Fünf leichte Gänsefedern
    Leichte Gänsefedern erhält man gelegentlich beim Schlachten von Gänsen.
    3. Dreißig Eisenbarren
    Eisenbarren erhält man durch das Verhütten von Eisenerz, das ist in diesem Fall also das gewöhnliche Material.

    Sobald man eine oder mehrere Transportkisten hergestellt hat, geht es los und die "Handelskarawane" kann losziehen. Man hat nun die Möglichkeit, an verschiedenen Punkten der Welt Ark diese Kiste abzugeben. Anhand der Entfernung bestimmt sich nun in der Regel der Profit, den man für diese Kiste einplanen kann. Außerdem muss man berücksichtigen, ob man lieber Goldmünzen haben möchte, mit denen man im Spiel handeln und sich Sachen bei Händlern kaufen kann oder ob es die begehrten antiken Goldmünzen sein sollen, mit denen man auf Horizon Island begehrte seelengebundene Ware wie Häuserpläne oder eine Reitkuh kaufen kann.

    Auch hierzu ein Beispiel:

    Unsere Weidenpfeile haben wir nun also im Gweonid Forest hergestellt.

    Wir entscheiden uns, die Pfeile nach Solzreed zu bringen und starten zu einer Reise durch den Gweonid Forest, Lilyut Meadow und Solzreed. Da es sich hier um Startgebiete handelt, haben wir das Glück, nicht angegriffen zu werden und kommen heil in Crescent Throne, der Hafenstadt in Solzreed an. Dort bekommen wir für unsere Transportkiste vom dortigen Lagermeister 25 Gold ausbezahlt.

    Angenommen, wir möchten den höchstmöglichen Profit aus der Sache ziehen, dann müssen wir aber auch eine sehr weite und gefährliche Reise auf uns nehmen. Es geht nämlich durch den Westkontinent und über das Meer nach Harihara. Dort können wir die Kiste im Startgebiet der Ferre, dem Falconry Plateau abgeben, laufen Gefahr, überfallen zu werden und haben einen hohen Zeitaufwand. Sollten wir es aber schaffen, gibt es pro Kiste 55 Gold abzusahnen.

    Wenn wir allerdings auf antike Goldmünzen aus sind, reisen wir durch den gesamten Westkontinent nach Long Sand und geben dort in der Hafenstadt unsere Waren für 16 antike Goldmünzen ab. Zu beachten ist hierbei, dass die drei momentan verfügbaren Orte, an denen man Ware für antike Münzen abgeben kann, PK Zonen sind und die Piraten und Ganoven nur auf leicht zu überfallende Gruppen warten werden, teilweise sogar am NPC! Da sollte man schon gut gerüstet sein oder sich ein paar Söldner angeheuert haben.

    Jetzt habt ihr ein grobes Verständnis für die Funktionsweise des Handelssystem, dann steigen wir mal tiefer in die Materie ein.

    3. Der Profit

    Um den bestmöglichen Profit sollte es natürlich bei diesem System gehen. Dazu muss man verschiedene Faktoren berücksichtigen:

    a. Kistenmenge
    In einer Gruppe reist es sich immer angenehmer und man kann sich im Ernstfall auch immer mal wehren. Größere Gruppen lenken aber auch eher die Aufmerksamkeit feindlich gesinnter Spieler auf sich. Außerdem sollte man evtl. Laderäume wie die Kistenpools der Handelsschiffe und Traktoren ausnutzen.

    b. Wegstrecke
    Zeit ist Geld, das gilt natürlich auch für dieses Spiel. Auch wenn es mehr Gold gibt, je weiter der Posten weg ist, den man beliefern möchte, spielt der Zeitfaktor natürlich auch eine Rolle.

    c. Banditenrisiko
    Wenn man sich nur durch fraktionseigenes Gebiet begibt oder gar durch die Startgebiete zieht, ist das Risiko eines Angriffs relativ gering. Wenn man sich über das hohe Meer wagt, können theoretisch überall Piratenflaggen am Horizont erscheinen. Aber auch in der eigenen Fraktion tummeln sich Verräter. Man sollte daher immer auf der Hut sein.

    d. Kosten der Materialien
    Was nützt einem die schönste Kiste etwas, wenn vor allem die seltenen Materialien auf die Zeit oder den Geldbeutel schlagen. Je erfahrener ein Sammelcharakter ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, die seltenen und begehrten Sondermaterialien zu erhalten. Dennoch sollte man hierbei auch die Uhr (und momentan noch das Auktionshaus) im Blick behalten.

    e. Münzenart
    Auch ein Kriterium ist die Entscheidung, ob man eine größere Investition wagt, um sich den Traum vom Eigenheim oder Traktor zu erfüllen oder lieber in weitere Materialien investiert.

    f. Söldner
    Es wird definitiv im Spiel Söldnergilden geben, die sich gegen ein gewisses Entgeld dazu bringen lassen, euch auf eurer Reise zu begleiten. Seid euch immer sicher, dass ihr den Leuten auch vertrauen könnt. Checkt, ob die Spieler eine gute Reputation und vor allem einen guten Skill im PvP haben. Ein guter Söldner kann sich immer auszahlen, wenn die Goldforderungen nicht allzu groß sind. Eigentlich sind Söldner erst bei einer entsprechend großen Menge zu empfehlen. Wenn ihr also in einer Handels-EF spielt, bemüht euch schon früh im Spiel um ein Bündnis mit einer Söldnergilde.

    Ihr müsst nun eure eigene Rechnung aufstellen, keine Panik, nach ein paar "Probeläufen" habt ihr den Bogen sicher raus und wisst, wo ihr eure Ware mit dem besten Profit ausliefern könnt.

    4. Produktionsstätten und Güter

    Für diese Liste gilt wie immer: Übersetzungen ohne Gewähr. Sobald die exakten englischen/deutschen Übersetzungen vorliegen, wird der Guide natürlich aktualisiert. Bis dahin solltet ihr mit den hier gemachten Angaben in der OBT oder Korea Live Version überleben können.

    4.1. Westlicher Kontinent Nuia


    Solzreed


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 숙성 과실주
    Handelsware (deutsch): Reifender Fruchtwein

    "Nur die nuianischen Weinbauern wissen, wie man aus den feinsten Zutaten einen perlenden Fruchtwein herstellen kann, der auch über weite Entfernungen nichts von seiner Qualität einbüßt."



    Benötigte Materialien:
    Schimmernde Erdbeere x5
    Traube x100
    Eichenrinde x4

    Gweonid Forest



    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 버드나무 화살
    Handelsware (deutsch): Weidenpfeile

    "Die elfischen Handwerker haben durch jahrhundertalten Schriften ihre Fähigkeiten in der Nutzung des Bogens verbessern können. Pfeile aus dem unversehrten Stamm der Nachtweiden haben sich dabei als äußerst nützlich erwiesen."



    Benötigte Materialien:
    Weidenholz x2
    Leichte Gänsefeder x5
    Eisenbarren x30

    Bronze Rock

    !Bildmaterial wurde von XLGAMES noch nicht freigegeben!
    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 유연한 금속 주괴
    Handelsware (deutsch): Flexible Metallblöcke

    "Mein Sohn, solange ich noch meinen Hammer von einem Krug Bier unterscheiden kann und ein paar Korallen zur Hand habe, werde ich mein Metall formen können, wie ich es verlange!"
    - Gwinnie Mokbart, Zwergenschmied




    Benötigte Materialien:
    Reinstes Kupfererz x5
    Reinstes Silbererz x4
    Hirschhornkoralle x30

    Lilyut Meadow


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 가벼운 금속판
    Handelsware (deutsch): Leichtes Blech

    "Elfen und Nuianer vereinten ihr Wissen in einem Versuch, den Zwergen eine eigene Lektion in der Metallverarbeitung zu geben. Das Material ist nicht so stabil geworden, war aber dennoch von Nutzen..."



    Benötigte Materialien:
    Reinstes Akhiumerz x1
    Reinstes Eisenerz x5
    Orangene Koralle x50

    Cradle of Genesis

    !Bildmaterial von XLGAMES nicht freigegeben!
    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 튼튼한 강화 벽돌
    Handelsware (deutsch): Haltbare Ziegel

    "Bei meinem Barte, selbst Gnarli kann dieses Dach tragen. Bringt mir mehr von diesen Ziegeln..."
    - Lim Damrecht, Vorsteher




    Benötigte Materialien:
    Stein x30
    Reinstes Silbererz x4
    Reinstes Eisenerz x5

    Garangdol Plains


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 미끈한 식물성 염료
    Handelsware (deutsch): Glitschige Pflanzenfarben

    "Wenn man in der Wüste überleben will, muss man entweder einen starken Willen oder eine gute Idee haben. Ephram Ionach hatte beides...



    Benötigte Materialien:
    Großes Korn x5
    Dicke Narzissenwurzeln x5
    Distel x50

    White Forest


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 순백색 합성 목재
    Handelsware (deutsch): Schneeweißes Kunstholz

    "Es muss einen Weg geben, unseren Wald zu erhalten und dennoch unseren Geschäftspartnern vorzugaukeln, dass wir ihnen echtes Holz verkaufen. John, ich habe eine Idee...“
    - Sam Rodethorn, Tischler




    Benötigte Materialien:
    Birkenholz x2
    Weiße Rinde x2
    Holz x30

    Marianople


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 금자수 옷감
    Handelsware (deutsch): Bestickter Goldbrokat

    "Und so befahl der Baron, ihm umgehend die besten Schneider nach Marianople zu rufen. Dieses Gold müsste man doch in seine Galauniform verarbeiten können...“



    Benötigte Materialien:
    Stoff x30
    Goldenes Vlies x5
    Dunkle Iriswurzel x5

    Two Crowns


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 첫 수확 찻잎
    Handelsware (deutsch): Teeblätter der ersten Ernte

    "Wenn der Dung frisch auf den Feldern liegt, wenn die Meeresbrise im Herbst aufzieht und die Sonne langsam nachlässt, wird es Zeit für die erste und beste Teesorte des Jahres. Hier in Two Crowns ist man stolz auf sie...“



    Benötigte Materialien:
    Stark duftendes Lavendelblatt x5
    Limonenblätter x4
    Minze x50

    Cross Plains


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 부드러운 완충제
    Handelsware (deutsch): Weiches Polster

    "Wenn meinem Herrn der Hintern brennt, kann es Leben retten. In erster Linie mein eigenes...“
    - Len Mordington, Kammerdiener




    Benötigte Materialien:
    Korkeichenholz x1
    Beweglicher Rosmarinstamm x5
    Lavendel x50

    Golden Plains


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 곱게 갈린 곡물 가루
    Handelsware (deutsch): Verfeinertes Getreidemehl

    "Die Golden Plains sind wahrlich die Kornkammer Nuias. Aber selbst das feinste Korn wird hier in einer besonderen Prozedur noch einmal verfeinert...“




    Benötigte Materialien:
    Grober Weizen x5
    Goldene Gerste x5
    Hirse x100

    Hell Swamp


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 포자 양식용 목재
    Handelsware (deutsch): Geformtes Sporenholz

    "Es ist wahrlich unglaublich, was Pilzkulturen an Bäumen anrichten können. Das man es nutzbar machen kann, noch unglaublicher...“
    - Feywaren Lemmars, Biologe




    Benötigte Materialien:
    Rinde mit Pilzen x5
    Riesiger feuchter Pilz x5
    Holz x30

    Long Sand


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 담백한 수산물 요리
    Handelsware (deutsch): Gekochte Wasserpflanzen der Tiefsee

    "In der Dunkelheit des Meeres verborgen liegen die wahren Schätze der Natur. Man muss sie nur zu verarbeiten wissen...“




    Benötigte Materialien:
    Seeohr x1
    Steckmuschel x1
    Avocado x100

    Land of Bones

    !Bildmaterial wurde von XLGAMES noch nicht freigegeben!
    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 끈끈한 윤활유
    Handelsware (deutsch): Klebriges Schmiermittel

    “Ihr könnt euch nicht vorstellen, was man alles damit anfangen kann...“



    Benötigte Materialien:
    Büffelhorn x2
    Joshua-Blätter x5
    Bohnen x50

  2. #2
    Avatar von Fido
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    5.290
    4.1. Östlicher Kontinent Harihara


    Rainbow Field


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 씨눈 추출 기름
    Handelsware (deutsch): Samenextraktöl

    “Auch auf dem Rainbow Field gibt es Mysterien, die nur durch wissenschaftliches Kalkül und das Genie der Hariharan-Wissenschaftler gelöst werden können...“



    Benötigte Materialien:
    Fette Sonnenblumenkerne x4
    Große Curcumawurzel x1
    Korn x100

    Falconry Plateau


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 주술 가공 가죽
    Handelsware (deutsch): Verzaubertes Leder

    “Die Schamanen der Ferre führen bizarre Rituale mit ihren erlegten Wildtieren durch. Ich weigere mich, diesem Aberglauben zu verfallen und versuche, dem Geheimnis ihrer Lederverarbeitung mit dem Geist eines Wissenschaftlers auf die Spur zu kommen...“
    - Shen Zigong, Tüftler




    Benötigte Materialien:
    Leder x30
    Glücksklee x5
    Ölige Baumwollsamen x5

    Sunny Wilderness

    !Bildmaterial von XLGAMES nicht freigegeben!
    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 훈연시킨 열매
    Handelsware (deutsch): Räucherfisch mit Obst

    “Mein Dienst an der Waffe ist meine Lebensaufgabe. Aber mit einem leeren Magen ist nicht gut kämpfen. Daher wurden uns diese neuen Rationen gegeben, die auch nach vielen Kämpfen im Feindesland noch genießbar und schmackhaft sind...“
    - Maksch Tor-kesch, Kommandant der 3. Rotte




    Benötigte Materialien:
    Bunte Kaktusfrucht x4
    Feigen x100
    Klebriger Aloeschlamm x4

    Tiger Spine Mountains


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 고급 세공 주괴
    Handelsware (deutsch): Fortgeschrittene Barrenbastelei

    “Was diese Ferre bei ihren Ritualen mit unseren Erzen anstellen, ist unerhört... zugegeben, sie sehen danach erstaunlich gut aus, aber der Zweck erschließt sich mir nicht. Auch nicht, wie sie das überhaupt so herstellen können...„
    - Hamoto Len-Shan, Minenaufseher




    Benötigte Materialien:
    Reinstes Kupfererz x5
    Reinstes Silbererz x4
    Erz x30

    Mahadevi


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 최고급 고무 용액
    Handelsware (deutsch): Hochwertige Gummilösung

    “Diesem Stoff gehört die Zukunft, das schwarze Gold der Hariharan mit dem Siegel Maha Devis ist schon jetzt sehr beliebt... vor allem in den Nordländern...“
    - Chen Lin-Fao, Erster Wissenschaftsoffizier




    Benötigte Materialien:
    Natürlicher Gummi x5
    Gummibaumholz x1
    Gelbe Koralle x50

    Sunrise Peninsula


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 황금빛 향신료
    Handelsware (deutsch): Goldenes Gewürz

    “Nur auf der Sunrise Peninsula herrschen die idealen Bedingungen, dieses wahrlich königliche Gewürz produzieren zu lassen. Wohl dem Manne, der sich damit seine Rationen zubereiten lässt...“



    Benötigte Materialien:
    Goldener Safranstengel x3
    Safran x5
    Narzisse x100

    Singing Land


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 은은한 꽃향기 곡주
    Handelsware (deutsch): Der zarte blumige Duft von Getreidewein

    “In einer komplizierten Extraktion ist unseren Parfümeuren das unfassbare gelungen: Den eleganten Duft unseres besten Weines in Kombination mit der Fruchtnote der Kirsche einzufangen. Die aphrodisierende Wirkung ist unglaublich, daher sollte man es vorsichtig dosieren...“
    - Min Haota, Sachverständiger




    Benötigte Materialien:
    Schimmernder Reis x5
    Kirsche x50
    Dunkler schwarzbrauner Roggen x5

    Ancient Forest


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 고밀도 합성 목재
    Handelsware (deutsch): Hochverdichtetes Composite-Holz

    “Der Ancient Forest bietet aufgrund seines Alters unseren Handwerkern genau das Material, aus dem die stabilsten Regale und Ställe der Welt gebaut werden...“



    Benötigte Materialien:
    Kiefernholz x1
    Eschenholz x1
    Holz x30

    Ynystere


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 몽롱한 향로
    Handelsware (deutsch): Diesiger Räucherstäbchenhalter

    “Der Sinn? Es hält Räucherstäbchen! Der Gewinn? Unglaublich.“
    Shen Timwe, Schamane




    Benötigte Materialien:
    Duftende Dunkellilienwurzel x5
    Scharlachrote Rosenblätter x5
    Azalee x100

    Lokas Checkers


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 달콤한 증류주
    Handelsware (deutsch): „Süße Geister“

    “*hicks* Diese Geister *hicks* … isch han die selbs beschworn … *glurb* diese Katzen hamm damit niiiischts *hicks* su tuuuun....“



    Benötigte Materialien:
    Gesprungene Getreideschale x4
    Hafer x50
    Die intensive Süße von Karotten x5

    Steppe Belt


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 잎사귀 농축 물약
    Handelsware (deutsch): Trank der Blattanreicherung

    “Bei unseren Studien in der Steppe sind wir auf ein Verfahren der Ferre gestoßen, bei dem der Vegetation mehr Wuchs, Blätter und Früchte zugeführt wurden...“



    Benötigte Materialien:
    Moringablätter x4
    Klobige Minzblätter x5
    Lilie x100

    Ruins of Hariharalaya


    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 전통 방식 발효액
    Handelsware (deutsch): Traditionelle Methode der Fermentationslösung

    “In den Ruinen haben wir es gefunden...“



    Benötigte Materialien:
    Umwickelte Obstsamen x3
    Ölige Erdnuß x3
    Süßkartoffel x100

    Hasla

    !Bildmaterial wurde von XLGAMES noch nicht freigegeben!
    Standort der Werkbank

    Handelsware (koreanisch): 초경량 식물 섬유
    Handelsware (deutsch): Ultraleichte Pflanzenfasern

    “Es gibt keine leichteren Gewänder als diese. Man meint, man hätte nichts mehr an...“



    Benötigte Materialien:
    Weiche Entenfeder x5
    Bambussprossen x1
    Stoff x30

    5. Das Kisten-Event

    Für alle Spieler, die das schnelle Gold und den ganz speziellen Nervenkitzel suchen, hat sich XLGAMES etwas ganz Beesonderes einfallen lassen. An jedem Spieltag um 12.00 Uhr – also alle 3 Stunden Echtzeit – spawnen in den beiden Hafenstädten Izu (Westkontinent) und Oswego Tera (Ostkontinent) ein paar Dutzend Kisten. Die Spieler versammeln sich dann in den Häfen, die Boote und Traktoren werden startklar gemacht und sobald der Spawn kommt, geht der Spaß los.

    Wenn man es schafft, sich eine Kiste für den Gegenwert von 5 Gold zu schnappen, sollte man sich schnell zu seinem Gefährt begeben und diese Kiste bei einem beliebigen Trader abgeben. Bei diesem Rennen geht es darum, möglichst schnell bei einem Händler anzukommen, denn je mehr Spieler Kisten abgeben, desto mehr fällt der Preis, den man für diese Kiste erhält. Allerdings geht der Wert wieder nach oben, wenn längere Zeit nichts abgegeben wurde, also wäre das „Kisten bunkern“ auch eine moderate Taktik.

    Den höchsten Erlös bekommt man auf Liberty Island, der Pirateninsel mitten im großen Ozean, doch dort lauert natürlich auch meistens das Verderben in Form von bis an die Zähne bewaffneten Piraten oder gar den Spielern der feindlichen Fraktion.

    Dieses Event in voller Länge könnt ihr euch auch in folgendem Video ansehen:


    6. Goldmünzen und antike Goldmünzen

    Kommen wir nun zu dem Punkt, über den ihr alle sicher Bescheid wissen wollt. Wie siehts aus mit der Belohnung für die Mühe einer Handelsroute.

    An diesen Punkten könnt ihr die transportierten Waren abgeben:


    Crescent Throne – Solzreed



    City of Memories – Gweonid Forest



    Marianople City - Marianople



    Izu – Two Crowns



    Long Sand



    Falconry Plateau



    Rainbow Field



    Mahadevi City - Mahadevi



    Oswego Tera – Sunrise Peninsula



    Pipa Port – Singing Land





    Caio Nord - Ynystere



    Liberty Island

    !Keine Detailansicht verfügbar!


    Nach der Auflistung der Abgabepunkte hier nun der Goldertrag aus allen Handelsrouten (Tabelle mit Rechtsklick -> Bild anzeigen vergrößern)



    Wie man ganz klar erkennt, sind das Falconry Plateau für den Westkontinent und der Gweonid Forest für den Ostkontinent die Ziele mit dem höchsten Goldertrag. Ebenso gilt, dass Liberty Island den höchsten Ertrag an antiken Goldmünzen abwirft. Diese Gebiete sind allerdings auch am schwersten zu erreichen und bringen den Händler auf eine einmalige spannende Abenteuerreise. In den Gweonid Forest oder zum Falconry Plateau führen keine Wasserwege, man ist quasi lange im Feindesland unterwegs.
    Hier ein weiteres Special mit 100 Minuten Handelsreise aus der CBT5:



  3. #3
    Avatar von Fido
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    5.290
    7. Strategien für Crafter und Händler

    Wird kurzfristig aktualisiert!

    8. Strategien für Piraten und Gesetzlose

    Wird kurzfristig aktualisiert!

    9. Schlusswort

    Ich hoffe, ihr habt aus diesem Guide wichtige Erkenntnisse für eines der wichtigeren Features des Spiels ziehen können. Dieser Guide wird natürlich ständig aktualisiert, die aktuellen Werte sind jederzeit als legit für die OBT zu bezeichnen. XLGAMES wird natürlich immer mal etwas drehen, aber der Guide ist dann auch schnell wieder umgeschrieben.

    Ich denke, alle angehenden Piraten, Händler, Crafter und Abenteurer werden mit diesem System sehr viel Spaß haben.

    Greetz
    Fido

    Rechtehinweis für die Bilder

    Landkarten: XLGAMES – ArcheAge Wikipedia (KR)
    Rezepte: Serpentine (Goha.ru) & XLGAMES

    Alle Texte wurden von mir nach bestem Gewissen selbst verfasst. Für falsche Übersetzungen keine Gewähr

  4. #4
    Avatar von Fido
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    5.290
    [Platzhalter für weiteren Content]

  5. #5
    Avatar von Fido
    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    5.290
    [Platzhalter für weiteren Inhalt]

  6. #6
    Ehnoah
    Gast Avatar von Ehnoah
    Das ist wohl das beste was du bisher gemacht hast. ^.^

    PS: Das Video, Erinnerungen

    (LIKE)
    Geändert von Ehnoah (19.11.2012 um 00:29 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Sky
    Registriert seit
    14.03.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.054
    super Arbeit Fido - danke für die Mühe die du dir gemacht hast
    Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber hat 'ne geile Grafik
    Im Spiel unter dem Namen Sidamos bei der Gilde Angeldust auf Server Eanna erreichbar (Westseite).

  8. #8
    Avatar von Naabno1
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    Michendorf
    Beiträge
    6
    Schön gemacht, leicht verständlich und gut übersichtlich. Freue mich jetzt noch mehr aufs Spiel.
    Tolle Arbeit. *daumen hoch*

  9. #9
    Avatar von Av4tos
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Server: Nui - Avatos
    Beiträge
    1.106
    Westkontinent
    Danke, das du das Thema nochmal so toll erläutert hast

    Bitfenix Prodigy Schwarz | Xeon 1230v3 | MSI Z87I | ASUS R9290-DC2OC | 8GB DDR3 1600MHz CL7 | 2x 1TB SSHD im RAID0 | 64GB Samsung 840 Evo SSD | NesteQ E²CS X-Strike 600W 80+ Silver | Alpenföhn Sella |

  10. #10
    Avatar von Tyanolite
    Registriert seit
    14.01.2012
    Ort
    Gramfeste
    Beiträge
    1.729
    Genial, kann ich mir ja schon gute Punkte zum Auflauern heraussuchen


    “Wenn dir jemand eine Belohnung für zehn Rattenschwänze verspricht, dann sollte er das tun, weil er diese zehn Rattenschwänze wirklich braucht und nicht weil ein NPC ein Ausrufezeichen über dem Kopf hängen hat.”

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •