Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ArcheAge startet nicht

  1. #1
    Avatar von Teyral
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    20

    ArcheAge startet nicht

    hallo leute,
    habe seit 3 tagen das Problem dass ich nicht mehr ins Spiel komme.
    Ich erkläre euch mal mein problemchen:
    Ich starte Archeage über den Desktop shortcut damit startet steam dann Glyph.
    Im Glyph Launcher klicke ich auf Spielen, dann erscheint ja das "ladebild" (Aroria, birthplace of magic. etc)
    und ab da gehts nicht weiter... Ich hab so ziemlich alles ausprobiert was mir einfällt... hab dann heute das spiel komplett gelöscht und nochmal geladen... Hat noch jmd eine Idee? Dazu muss ich sagen das Spiel lief vorher tadellos

    Bin für jeden Rat dankbar...

    PS: der Support ist jetzt schon fürn ar*** da zahlt man 135 mücken und bekommt nach der 3.mail immernoch den link auf die hp -.-*

  2. #2
    Avatar von Freaker
    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    93
    alpha, oder beta?
    seit dem letzten glyph update haben mehrere probleme die alpha zu starten, die beta geht aber ohne probleme,
    allerdings konnte man da es erst garnicht starten.
    mal probiert rechtsklick auf archeage und reparieren wählen, ist wohl neu die funktion.
    oder mal den archeage ordner unter user->dokumente gelöscht, wobei ich nicht weiß ob man da alles löschen kann.

  3. #3
    hi leute,
    also ich hab n anderes problem und weis nich wie ich es lösen soll...
    habs auch schon 3 mal neu installiert aber das problem bleibt...
    Jedesmal wenn ich archeage starte wird mein pc extrem langsam und ich muss so um die 20 minuten warten bis endlich mal was passiert und der client startet. wenn ich dann endlich am serverauswahlbildschirm angekommen bin klick ich auf meinen server, dann dauerts nochmal 5 minuten und dann kommt die meldung: die götter haben deine Verbindung getrennt. ich hab nen alienware pc und Win 8. hat vll irgendjemand das selbe problem oder kann mir nen tipp geben was ich machen soll? Mfg Sven

  4. #4
    Avatar von Dainton
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    501
    Im Launcher kann man oben Rechts einstellen ob North America (beta) oder Europe (Beta), vlt einfach mal dort umstellen und probieren.

    Zitat Zitat von svenson1111 Beitrag anzeigen
    hi leute,
    Zitat Zitat von svenson1111 Beitrag anzeigen
    also ich hab n anderes problem und weis nich wie ich es lösen soll...
    habs auch schon 3 mal neu installiert aber das problem bleibt...
    Jedesmal wenn ich archeage starte wird mein pc extrem langsam und ich muss so um die 20 minuten warten bis endlich mal was passiert und der client startet. wenn ich dann endlich am serverauswahlbildschirm angekommen bin klick ich auf meinen server, dann dauerts nochmal 5 minuten und dann kommt die meldung: die götter haben deine Verbindung getrennt. ich hab nen alienware pc und Win 8. hat vll irgendjemand das selbe problem oder kann mir nen tipp geben was ich machen soll? Mfg Sven


    Einfach mal die Komponenten posten, dass hilft schon weiter.
    Nur weil es Alienware ist, heißt es ja nicht das der PC gut sein muss, bei Alienware bezahlt man mehr den Namen als die Komponenten^^

  5. #5
    n i7 mit 3,6 GHZ 8GB RAM un ne Geforce GTX 660, was mich auch noch wundert... beim ersten start gabs keine probleme erst danach wars so. habs auch schon aus der firewall rausgenommen aber hat auch nix gebracht

    ach ja ich nutze die 64 bit version von win 8

  6. #6
    Avatar von Heroldo
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    3
    Das Problem ist ganz einfach zu beheben, ein blick in den Taskmanager genügt.
    Das der Pc extrem langsam wird, liegt am Windows Defender.

    Achtet einfach mal beim Starten von ArcheAge unter Prozesse auf "antimalware service executable".
    Ihr werdet sehen, das diese .exe extrem viel Schreib/Lese Vorgänge auf der Festplatte fabriziert.

    Deaktiviert ihr jetzt den Windows Defender, geht die Auslastung die diese .exe verursacht direkt gegen 0 und ArcheAge startet ganz normal.

    Hoffe ich konnte helfen

  7. #7
    hab ich das dann richtig verstanden dass jedesmal wenn ich archeage starten will den Defender deaktivieren muss?

  8. #8
    Avatar von Heroldo
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    3
    Das ist ein Bug, manchmal funktioniert das Starten manchmal nicht mit aktiviertem Echtzeitschutz.
    Ohne diesen, geht es immer. Ich Poste gleich Bilder, mit dem was ich meine.

    Und genau diese Auslastung der Festplatte durch diese .exe ist daran Schuld, das der ganze Pc extrem langsam wird und ArcheAge nicht Startet. Laut anderen Foren, vertragen sich GameGuard und der Windows Defender nicht richtig.

    Einfach beim Windows Defender den Echtzeitschutz deaktivieren und alles läuft ohne Probleme


  9. #9
    ok ich danke aber wenn sie das problem nich in griff kriegen werd ich archeage wohl nich weiterspielen weil s nich sein kann dass ich mein defender deaktivieren muss nur um n spiel zu spielen. is ja eigentlich nich sinn der sache aber trotzdem danke jetzt weis ich wenigstens woran s liegt

  10. #10
    Avatar von Heroldo
    Registriert seit
    06.09.2014
    Beiträge
    3
    Die frage ist halt wer Schuld ist, Microsoft oder GameGuard oder ArcheAge selbst ^^
    Denke die werden diesen Bug fixe, in den offiziellen Foren wurde der schon bekannt gemacht.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •