Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: In eigener Sache..

  1. #21
    Avatar von havanna
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.254
    Server:
    EU-Kyprosa
    Ostkontinent
    Nur verdienen die auch mehr als WoW ? :P
    Um das gehts ja nicht, aber Trion macht nicht so wenig $$$ das die in AA die Communityarbeit vernachlässigen müssen.
    Aber ist eben so.

    @ Kurita

    das Muzzy schon Plan hat ist klar und das etwas vorgefallen ist auch aber dennoch macht er scheinbar aktuell ja nichts bis auf im Discord rumtrollen.....
    Aber da können wir leider noch ewig diskutieren, Trion wird sich nicht ändern, XL-Games vmtl. auch nicht und daher ist unsere Version von AA leider so wie es gerade ist noch sind Spieler da (auf Tempest 2x Halcy pro Tag und genug Cargos) ob das so
    bleibt werden wir sehen wenn SoT und Co kommen + der Freshstartserver.

    Wenn dann irgendwann mal noch 4.5 kommt jooo.....

  2. #22
    Avatar von Lunex
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    1.976
    Server:
    EU-Shatigon
    Westkontinent
    Was hat Blizzard aus WoW gemacht das ist ja für Hardcore WoW Ex-Raider Grausam und wieder ge-cancelt

  3. #23
    Avatar von havanna
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.254
    Server:
    EU-Kyprosa
    Ostkontinent
    Zitat Zitat von Lunex Beitrag anzeigen
    Was hat Blizzard aus WoW gemacht das ist ja für Hardcore WoW Ex-Raider Grausam und wieder ge-cancelt
    Der Erfolg gibt Ihnen zumindest recht (auch wenn ich WoW nur Vanilla gut fand) bei BC hab ich schon aufgehört.



    Trion will aber jetzt sogar auf Q&A´s verzichten + Livestreams aussetzen anstatt Communityarbeit zu leisten:

    http://forums.archeagegame.com/showt...32-live-stream

  4. #24
    Avatar von Lunex
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    1.976
    Server:
    EU-Shatigon
    Westkontinent
    Zitat Zitat von havanna Beitrag anzeigen
    Der Erfolg gibt Ihnen zumindest recht (auch wenn ich WoW nur Vanilla gut fand) bei BC hab ich schon aufgehört.



    Trion will aber jetzt sogar auf Q&A´s verzichten + Livestreams aussetzen anstatt Communityarbeit zu leisten:

    http://forums.archeagegame.com/showt...32-live-stream
    WoW ist heute eher ein Solo Spiel und mit viel Aufwand und gute Items mit viel viel Frust am Anfang erfarmt ein Quest System das nur noch Langweilt und Nervt und das man Glaubt schlimmer als in FF14 wenn man RND Dungeon Gruppen Joint das man es eher mit NPC zu tun hat als mit Spielern wundert mich nicht das fast alle Server auf Low stehen.
    Besonders die PVP Server kommen schlecht weg und wohl auch ein Grund PVP Server abzuschaffen und auf Dauer bis 25% der Server umzuwandeln.
    Von Off. Seite einer Amerikanischen News Seite steht auf der Deadliste auch WoW......

    Blizzard sagt Lauf als Gänge es um dein leben aber du hast keine Chance ich Siege immer.
    Ich war auch schon dabei und habe SOE geraidet und wir haben gewonnen :P

    FF14 und WoW haben unterschiedliche Probleme aber beide Krankheiten wie auch EVE Online führen zum Tot das zwar nach meiner Meinung nicht in diesen jahr Stattfindet bei so grössen wie WoW aber die haben drastisch an Spielern verloren.
    Im September macht Blizzard ein grosses Update und wird viel geändert es kommt auch eine sehr große Stadt hinzu und wollen wohl sehen ob man noch Spieler ziehen kann aber wie bei den vergangenen Updates sind viele Versprechungen geplatzt.

    Im PvP Bereich kannst dich PVP Flaggen oder nicht wirst dann auf eine andere WoW Instanz verschoben aber PvP ist total ausser Kontrolle aber auch PVE.
    Du kannst dir nicht vorstellen wie viel Frust du ertragen muss und zum Schluss erkennst das du für die oberen Instanzen kaum eine Chance hast :P

    Verstehe mich nicht Falsch ich habe kein Problem damit dauerhaft Arbeit zu leisten und bei mir ist das Ziel der Weg aber nach meiner Meinung muss man Extrem Schmerz Resident sein um zu versuchen in der Oberschicht von WoW auch nur ansatzweise eine Chance zu bekommen.
    Crafting hat keinen Sinn mehr ausser du machst tränke oder Food und hast Chance an Rezepte zu kommen

    Die meisten neu Spieler hören schnell wieder auf,weil wohl auch eher ein Solo Game ist mit Monats gebühren

    Ein Total Pervertiertes MMO wie auch noch schlimmer ab 50 in FF14 erfolg ist etwas anderes zb. Star Citizen das ict ein gamer Erfolg in unserer zeit.
    Da baut aber Camelot schon heftig ab oder feudal ein MMO wo die Russischen Betreiber recht Brutal bei Problemen auftreten oder Tarkov das sind die Gewinner unserer heutigen Gamewelt auch paar andere.

    Wenn man FF14 nicht kennt kann man es mal spielen aber Crafting hat heute kaum noch einen wert ausser Alchemie und Food und habe alle fast noch auf 60 gebracht.

    Die Dinosaurier der alten zeit liegen im Sterben weigern sich aber abzutreten wie oft in unserer zeit.....
    Sie versuchen mit aller Gewalt den Markt zu Regulieren trotzdem verlieren sie den Kampf.
    Aber das ist alles Selbst verschuldetet.


    AAO hat doch auch heftig abgebaut wie FF14

  5. #25
    Avatar von Kiky
    Registriert seit
    15.08.2014
    Beiträge
    360
    Ich habe auch schon Pausen von 1 Monat von AA gemacht und wollte oft komplett haufhören. ( aus Frust) Wenn ich mal soweit bin, daß ich die Häuser abreisse oder auslaufen lasse dann ist AA Geschichte. Mein Land habe ich noch nie abgerissen. ( freiwillig)

    Ich kann Kurita verstehen. AA ist sehr einseitig geworden und die Zukunft (4.5) wird nicht besser. Gold verdienen basiert nur auf Stabi oder sunkens.

    Ich habe noch kein Ersatzgame gefunden. Nächster Versuch am 20.3. ist SoThieves

    Danke Kurita, daß du uns trotzdem mit Infos aus KR versorgst.

  6. #26
    Avatar von Kurita
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.292
    Ostkontinent
    Ich denke ein jeder hat seinen Schwerpunkt den er bei einem MMO sucht... bis jetzt ( und bin grad im ersten Addon von FF14 ) gefällt mir das sehr gut. Die Story ist gut gemacht. Die Systeme sind mal etwas komplexer...

    Gut wer schnell spielen will, fix in den Endcontent will, der ist sicher bei FF14 falsch.. der muss dann WoW nehmen.. wer aber eine liebevoll gestaltete Story und Welt sucht, der ist bei FF14 sicher richtig... Deswegen, ein jeder hat andere Ansichten.. und man darf zB Storydriven Spiele nicht mit Playerdriven Spiele vergleichen.. das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen...

    Das Ultimative MMORPG was nur Stärken und keine Schwächen hat, wo die Community nicht Toxisch wird, wo es keinen Vorteil durch Geld einsetzen gibt, das ist Utopie... und wird Utopie bleiben...

    Das erinnert mich an meine Zeiten als Spielleiter bei Pen&Paper Rollenspielen... "Ein Plot ist nur solange gut, bis der erste Spieler auftritt"... das kann man auch auf die MMORPGs übertragen.
    Kurita
    Wanderer in den Archeage Welten
    Haranya - EU / KR / RU

  7. #27
    Avatar von havanna
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.254
    Server:
    EU-Kyprosa
    Ostkontinent
    Nun XL-Games hat eben ein Spiel ohne Content für ein paar Jahre am leben gehalten oder wie man das sagen will, jetzt kommt halt der Punkt wo die alten Spieler sehen das es nichts neues an Content mehr geben wird und das letzte aufbäumen der FS (remastered Server) sein wird.

    Am 20.03 kommt Sea of Thieves mal sehen wie es in AA dann aussieht (meine ACC laufen leider alle noch sehr lange )

  8. #28
    Avatar von Lunex
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    1.976
    Server:
    EU-Shatigon
    Westkontinent
    Zitat Zitat von Kurita Beitrag anzeigen
    Ich denke ein jeder hat seinen Schwerpunkt den er bei einem MMO sucht... bis jetzt ( und bin grad im ersten Addon von FF14 ) gefällt mir das sehr gut. Die Story ist gut gemacht. Die Systeme sind mal etwas komplexer...

    Gut wer schnell spielen will, fix in den Endcontent will, der ist sicher bei FF14 falsch.. der muss dann WoW nehmen.. wer aber eine liebevoll gestaltete Story und Welt sucht, der ist bei FF14 sicher richtig... Deswegen, ein jeder hat andere Ansichten.. und man darf zB Storydriven Spiele nicht mit Playerdriven Spiele vergleichen.. das ist wie Äpfel mit Birnen vergleichen...

    Das Ultimative MMORPG was nur Stärken und keine Schwächen hat, wo die Community nicht Toxisch wird, wo es keinen Vorteil durch Geld einsetzen gibt, das ist Utopie... und wird Utopie bleiben...

    Das erinnert mich an meine Zeiten als Spielleiter bei Pen&Paper Rollenspielen... "Ein Plot ist nur solange gut, bis der erste Spieler auftritt"... das kann man auch auf die MMORPGs übertragen.
    In WoW kannst du schnell 110 werden das ist auch alles versuch mal eine Aktive Gilde zu bekommen für entsprechende Raids bist du Jahre beschäftigt steigst du einmal aus WoW dann war WoW auch vorbei das war damals schon in der Art.
    Das war damals schon sehr hart in Raids rein zukommen heute ist es Extrem hart rein zukommen und wehe du machst kein entsprechenden DMG dann bist raus also kommt Farmen und nochmal Farmen.
    Ich verfolge das jetzt länger auch in Twitch denn dort haben einige Rote Armor und kein Gold wollen aber auf Raids mit und sagen unverblümt das sie auf Gold Farmen keine Lust haben was teilweise in Deutschen Twitch abgeht ist Katastrophal aber auch im Englischen Bereich oft mit Frust begleitet oder 10 Stunden raids.

    Im Endtoncent ist sicherlich WoW das härteste brutalste frustrierende Solo MMO ws es derzeit gibt.

    FF14 ist etwas anders aufgebaut aber viele Spieler glauben bei Raids das man sie durchzieht und nach dem ersten Wipe steht man oft fast alleine wollte nicht immer Leaven aber teilweise hat man keine Wahl als schnell weglaufen.
    Es gibt auch Katastrophen inis die ab 50 anfangen da sind dann 20 unbelehrbarer Spieler unterwegs auch in anderen Inis mit 4+ Spielern nur noch eine Katastrophe abgeht.
    Die Inis wurden seid Herbst 2016 nach und nach erleichtert und trotzdem wipen sie ohne Ende dann wurden die großen Inis 30-50% erleichtert nach jeden Wipe um ca 30% leichter gemacht trotzdem wipen sie ohne Ende.

    Als Spieler will man Unterhalten werden egal welches Spiel oder Spielart und das vergessen viele Spiele Programmierer und Betreiber.

  9. #29
    Avatar von Antiker
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Nuia
    Beiträge
    875
    Zitat Zitat von havanna Beitrag anzeigen

    Trion will aber jetzt sogar auf Q&A´s verzichten + Livestreams aussetzen anstatt Communityarbeit zu leisten:

    http://forums.archeagegame.com/showt...32-live-stream
    Ich verstehe das sie die Q&A ausfallen lassen. Das wahr auch finde ich immer ein rechter blödsinn im Forum einen Q&A Thread 2 Tage vor Stream zu eröffnen. Paar Stunden davor zu schließen und dann im Stream die Fragen vorzulesen und zu sagen das sie dazu keine Antwort haben und es zu XML geht. Auch wiederholten sich leider immer wieder sehr viele Fragen und sie hatten nach Wochen noch keine Antwort. Muzzy tat mir da offt sehr leid weil es mir so vor kahm das es ihm selbst auch unangenehm wahr.

    Was mich auch wie viele andere auch gestört hatte wahren diese Shop Präsentationen über den ganzen Stream. Und wie in tv Verkaufsshows diese Übertriebenheit wie geil das doch ist und das muss ich haben. Oder das will ich haben. Also hat man einen Stream mit 50% Q&A ohne A. Und eine verkaufsshow. Und einen Chat der entweder nur da ist um was zu gewinnen oder zu trollen.

    Ich wünschte mir mehr Community interaktionen im Stream. Da wahr der letzte mit Community Videos anschauen immerhin ein Anfang. Ich finde es aber bedenklich das anstelle sich vernünftigen Content für den Stream zu suchen zu sagen, wir lassen ihn ausfallen oder Hosten nur.

    Naja mal schauen was weiter passier.

    @Kurita, ich kann verstehen das du mal eine Pause machst. Auch was anderes zu Spielen ist immer mal schön. 2018 kommen viele interresante Spiele in die Betas usw.
    Was denkst du denn über den Fresh Start? Ich denke ich werde da mal wieder reinschauen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •